Aerzte Zeitung Online

Aerzte Zeitung Online
Aerzte Zeitung Online - die einzige Tageszeitung zur Gesundheit

American College of Cardiology: Auch ein NOAK erlaubt frühe Entlassung nach Lungenembolie

Patienten mit Lungenembolie und niedrigem Risiko können früh aus der Klinik entlassen werden. Zur oralen Antikoagulation lässt sich auch ein Faktor-Xa-Hemmer verwenden, zeigt eine Studie aus Mainz beim ACC.

Neue Methode in Entwicklung: Schalldiagnostik – so klingt Arthrose

Die Hochschule Fulda forscht in Kooperation mit Partnern an einer schonenden Methode, Gonarthrose zu entdecken – der Schalldiagnostik. Eine Pilotstudie zeigt nun vielversprechende Ergebnisse.

Europäische Seuchenbehörde ECDC: Zahl der Masernfälle steigt in mehreren Ländern Europas

Die Masernausbrüche in den Regionen der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EEA) haben sich in einigen Ländern weiter verschärft, berichtet das ECDC.

Schwerste Depressionen: Hirnstimulation wirkt langfristig

Bei Patienten mit schwersten Depressionen konnten die Symptome mit einer Tiefen Hirnstimulation über mindestens ein Jahr gelindert werden.

Kinderrechtskonvention: Bericht der Regierung zur Position von Kindern

Das Bundeskabinett hat vergangene Woche den Fünften und Sechsten Staatenbericht der Bundesrepublik Deutschland für die 1989 beschlossene UN-Kinderechtskonvention vorgelegt.

Kommentar zum Darmkrebs-Risiko: Runter von der Couch!

Bewegungsmangel begünstigt die Krebsentstehung. Das hat bereits 2014 eine Metaanalyse von Regensburger Präventionsmedizinern auf der Basis von mehr als 40 Studien bestätigt (JNCI 2014; online 16. Juni).

Bei Menschen unter 50: Viel fernsehen erhöht Darmkrebs-Risiko

Bewegen sich Menschen, die jünger als 50 sind, wenig, steigt offenbar ihr Risiko für Darmkrebs. Eine US-Studie offenbart: Frauen, die mehr als zwei Stunden pro Tag fernsehen, haben eine deutlich erhöhte Krebs-Wahrscheinlichkeit.

COPD: Wann ist Tripletherapie angesagt?

Bei einer Tripletherapie gegen COPD bietet die nur einmal tägliche Inhalation aller drei Substanzen aus einem Device Vorteile.

Typ-1-Diabetes: HbA1c und Niere definieren die Prognose

Stark erhöhte HbA1c-Werte und eine Albuminurie? Dann sieht es schlecht aus für Typ-1-Diabetiker. Überhaupt wird die Lebensdauer bei ihnen sehr stark von modifizierbaren Faktoren wie Blutdruck und LDL beeinflusst.

Kommentar zum Equal Pay Day: Frauen, worauf warten wir?!

Die Entwicklung ist frustrierend. Die Gehaltsdifferenzen zwischen Männern und Frauen haben sich im vergangenen Jahrzehnt kaum verändert.

News | NetDoktor.de

Gesundheit und Medizin

Stress: Alarm fürs Herz

Stress und Sorgen fördern nicht nur Depressionen und Burnout, sondern schaden auch dem Herzen. Im schlimmsten Fall mit tödlichen Folgen.

Vorhofflimmern: Große Menschen trifft es öfter

Große Menschen haben große Herzen. Das hat auch Nachteile: Offenbar geraten ihre Vorhöfe beim Pumpen öfter aus dem Takt.

Mittagstief: Treppensteigen statt Kaffeetrinken

Wenn die nachmittägliche Leistungsflaute kommt, setzen viele auf Koffein. Effektiver könnte es sein, Treppen zu steigen.

Alzheimer: Wie Rotwein die Neuronen schützt

Es scheint paradox: Alkohol ist ein starkes Zellgift, dennoch soll mäßiger Konsum von Rotwein das Hirn schützen. Jetzt gibt es dafür eine Erklärung.

Diabetes: Gewicht halten bringt viel

Abnehmen ist nicht die einzige Lösung: Auch wem es gelingt, sein Gewicht stabil zu halten, kann in vielen Fällen einen drohenden Diabetes abwenden.

Demenz: Cannabis verjüngt Mäusehirne

Im Alter lässt das Gedächtnis merklich nach. Umkehren lässt sich dieser Prozess bisher nicht. Könnte ausgerechnet Cannabis helfen?

Darmspiegelung: Wie häufig sind Komplikationen?

Blutungen oder gar ein Durchstoß der Darmwand – viele haben große Angst vor Komplikationen bei der Darmspiegelung. Wie gefährlich ist sie wirklich?

Warum manche Fette dicker machen

Alle Fette liefern die gleiche Kalorienmenge. Trotzdem machen manche dicker als andere. Warum nur?

Glutenfreie Produkte: Für Gesunde nicht empfehlenswert

Auch Menschen, die Gluten vertragen, greifen zunehmend zu glutenfreien Produkten – in der Hoffnung, dass diese gesünder seien. Oft ist das Gegenteil der Fall.

Weißer Hautkrebs auf dem Vormarsch

In den letzten Jahren erkrankten sehr viel mehr Menschen an weißem Hautkrebs als früher – besonders Frauen. Sind Solarien der Grund dafür?

erstellt am: 13.09.2011
zuletzt aktualisiert am: 16.01.2017
Autor: Angelika Dürr